Das Mitarbeiterteam der Werk- und Lebensgemeinschaft e.V.

Viktor Kretz & Familie

Leitung und Hauseltern

FamilieKretz

Viktor, Raluca, Jonas, Jamin und Emma Kretz sind im November 2013 aus Ingolstadt nach Barsbek gezogen, wo sie seitdem als Hauseltern tätig sind.
Seit Mai 2019 ist Viktor Leiter der WLG. Seine Frau Raluca arbeitet für einige Stunden im Büro mit und kümmert sich unter anderem um die Buchhaltung.

Sven Bockmühl

Mitarbeiter

FamilieBockmuehl

Sven Bockmühl ist mit seiner Frau Lena und den Kindern Paula, Ben Luis und Emmi im Juli 2019 aus dem Westerwald in den Norden gezogen. Sven  organisiert die praktischen Arbeiten und begleitet die Männer bei den anfallenden Kundenaufträgen. 

Sebastian Beste

Bufdi

Basti kam im Jahr 2019 als Gast in unsere Einrichtung und ist im Anschluss daran als Bufdi in der Werk- und Lebensgemeinschaft e.V. geblieben.

*Bundesfreiwilligendienst

Der Verein

Träger der christlich-diakonisch ausgerichteten Lebensgemeinschaft in Barsbek ist die „Werk- und Lebensgemeinschaft e.V.“ – nachfolgend „WLG“ genannt. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, junge, arbeitslose und arbeitsentwöhnte Personen – die aufgrund ihres seelischen Zustandes auf Hilfe anderer angewiesen sind – zu betreuen und sie in den Gemeinschafts- und Berufsbereich wieder einzugliedern.

Finanzierung:
Die „WLG“ wird finanziert durch freiwillige Spenden der Vereinsmitglieder und des Freundeskreises. Ferner durch Erlöse aus dem Zweckbetrieb (Garten und Rasenpflege) und Brennholzverkauf. Das Werk als solches erhält keinerlei Unterstützung vom Staat. Von den Gästen der Wohngemeinschaft erwarten wir einen angemessenen Beitrag für Kost und Logis. Besitzt jemand keine Mittel, kann er trotzdem zu uns kommen.

Wir freuen uns über Unterstützung

Die WLG e.V. ist eine christlich-diakonische Einrichtung und ist vom Finanzamt Kiel-Nord mildtätig und gemeinnützig anerkannt. Wir verstehen uns als ein Glaubenswerk und werden hauptsächlich von einem Freundeskreis finanziell getragen. Hier an dieser Stelle geben wir unsere Bankverbindung bekannt und freuen uns über jeden Betrag, den Sie spenden. Wir versichern Ihnen, dass jeder Cent zur Betreuung hilfsbedürftiger und gefährdeter junger Leute verwendet wird. Spendenquittungen werden jeweils am Anfang eines neuen Jahres ausgestellt. Vielen Dank.

Spendenkonto:
IBAN: DE19210501700180014649
BIC: NOLADE21KIE
Förde Sparkasse